Leseproben

Sie sind noch nicht mit Waltis Beizenführer vertraut? Hier finden Sie ein paar typische Kommentare über von uns beurteilte Beizen. Für nur 28 Franken (inkl. Handling) können Sie bei uns hier einen Beizenführer bestellen und erhalten auch Ihren persönlichen Code für Ihren Online-Zugriff auf die ganze Beizenwelt von Walti.


Qualitätsbeiz seit eh und je Name Restaurant: ■■■■■■
Wer eine Auswahl von japanischen Köstlichkeiten, kombiniert mit live dargebotener japanischer Küchenkunst, geniessen möchte, der geht ins Tepanyaki Restaurant des ■■■■■■ Glattbrugg. Das Gebäude wirkt von aussen zwar eher abschreckend als heimelig, doch das Restaurant im Inneren lässt einen vergessen, dass man hier mitten in der wenig aufregenden «Agglo» von Zürich sitzt. Am besten geht man hier in einer kleinen Gruppe hin und isst sich durch die verschiedenen, stets knackfrischen japanischen…

Name Restaurant: ■■■■■■■
An einem rekord-heissen Junitag treffen wir abends überhitzt im ■■■■■■■ in Rüschlikon ein. Der wunderschön gestaltete und schattenspende Garten mit altem Baumbestand kommt da sehr gelegen und lässt den heissen Sommerabend zu einem perfekten Abend werden. Die kühlen Getränke und der fruchtige, sommerliche Rosé tragen ebenfalls dazu bei. Die Speisekarte ist nicht riesig, bietet aber qualitativ gute Klassiker aus Fleisch und Fisch (für Vegetarier empfehlen wir die ■■■■■■■ nicht). Der Service ist…

Name Restaurant: ■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■
Dieses Steakhaus befindet sich unten in einem der seelenlosen Oerlikoner-Bürotürme, aber im Innern herrscht eine herzlich-warme Steakhouse-Atmosphäre, die zum Bleiben einlädt. Der Vorstadt-Groove ist schnell vergessen. Das hier gebotene Fleisch ist erstklassig: Die Gäste können ihr Black Angus Beef aus Argentinien, das in verschiedenen Cuts erhältlich ist, oder ein Stück Rindsfilet vom Schweizer Weiderind auf dem heissen Stein selbst genau auf die gewünschte Garstufe bringen.

Name Restaurant: ■■■■■■■■■■■■■
Der ■■■■■■■■■■■■■, ein sehr schön gestaltetes Lokal am oberen Rand des Niederdorfs, bietet dem Gast ein kulinarisches Erlebnis der Sonderklasse. Dem jungen und sympathischen Team um Celine Horst, Alexander und Raphael Guggenbühl sowie Küchenchef Carlos Navarro, gelingt es nun schon seit einigen Jahren, den Geist von Region und Heimat auf den Teller zu bringen – mit ausschliesslich lokalen resp. einheimischen Produkten von bekannten Bauern und Züchtern. Den Gast erwartet ein "Menu…

Name Restaurant: ■■■■■■
Nicht ganz so sprühend und funkelnd wie das Tamarind Hill, ist das indische Restaurant ■■■■■■ im Langstrassenquartier. Dafür hat es aber eine ruhige Grotto-Atmosphäre und bietet eine konstante Qualität von ausgezeichneten indischen Gerichten. Hier werden alle Gerüche und Geschmäcker des Subkontinents zu Speisen verarbeitet, die auch für europäische Gaumen verträglich (und probierenswert) sind. Natürlich kann man indisch-scharf bestellen und dann kommt es auch so. Wem die ■■■■■■-Spezialitäten…

Schwarzes Schaf Name Restaurant: ■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■
Die Lage verspricht vieles und diese stimmt denn auch: Sowohl die Terrasse für die warmen Sommermonate wie auch die maritime Einrichtung im Innern des Restaurants sind stimmig. Doch das Ambiente allein lässt den Aufenthalt nicht zu einem Highlight werden. Beim Service und auch in der Küche muss man bezüglich Freundlichkeit, Aufmerksamkeit oder im Timing über die Bücher, um nicht zu sagen: klar zulegen! Das Essen ist ok, aber für den bezahlten Preis dürfte man wohl auch dort mehr erwarten. Das…

Unsere Partner und Sponsoren

ImpressumRechtliche HinweiseAGB